Ausstellung: KERES KULTURA! / WE CREATE CULTURE!

Von

22/10/19

Bis

23/02/20

Zeitgenössische Kunst und Roma-Identität

Die Zentralslowakische Galerie lädt in Zusammenarbeit mit der Slowakischen Nationalgalerie und der Selbstverwaltungsregion Banská Bystrica zur Eröffnung der Ausstellung ein. Präsentiert wird das Werk einer jungen Generation von KünstlerInnen, die sich mit dem Thema der Roma-Identität befassen.

Ausstellungseröffnung: 22. 10. 2019 um 17 Uhr (Dienstag)

AutorInnen: Robert Gabris (AT / SK), Krzysztof Gil (PL), Sead Kazanxhiu (AL), Denis Kozerawski (SK), Delaine Le Bas (UK), Ľuboš Kotlár (SK), Małgorzata Mirga-Tas (PL), Tamara Moyzes (CZ / SK), Emília Rigová (SK), Selma Selman (USA / BH).

Kuratorinnen: Emília Rigová, Petra Hanáková

Keres Einladungsposter

Der thematische Rahmen der Ausstellung ist die Roma-Identität und ihre (selbst-) kritische Reflexion oder, um akademische Begriffe zu verwenden, der visuelle Diskurs der Roma-Identität. Die Ausstellung wird die Arbeiten einer jungen Generation von KünstlerInnen präsentieren, die sich hauptsächlich, aber nicht ausschließlich mit dem Thema beschäftigen und kritisch auseinandersetzen.

Stroke 240 + Stroke 241Created with Sketch.