Football. Realism of the game

Ausstellungsprojekt von tranzit.ro/Bucharest

Von

12/06/21

Bis

28/06/21

KünstlerInnen: Eliahu Adler, Liliana Basarab, Pied la Biche, Z. Blace & Co, Irina Botea & Jon Dean, Anetta Mona Chișa & Lucia Tkáčová, Eduard Constantin, Josef Dabernig, George Doroș, Enric Fort Ballester, Florin Flueras, Henry / Bragg, Adriana Ghiață & Eleodor Unguraș, Vlatka Horvat, Tadija Janičić, Hortensia Mi Kafchin, V. Leac, Maria Marshall, Dan Perjovschi, Corneliu Porumboiu, Cristian Rusu, Cristian Răduță, Gabriele de Santis, Sergiu Sas, Șerban Savu, Fin Simonetti, Dorian Szasz, Davide Tidoni, Iulia Toma, Mona Vătămanu & Florin Tudor, Alexandru Vitzentzatos

Führungen: Stadion de cartier

Archive: Aurel Dula, Fotbal Feminin România, Minerva Archive, Gabriel M. Stoica

Ausstellungsposter: Football. Realism of the game

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einem Fußballspiel, in dem Sie nicht dem Ball folgen, sondern einem einzelnen Spieler. Oder nur den Trainern. Oder Sie huldigen den Schiedsrichtern. Stellen Sie sich vor, wie Sie während dieses Spiels nur den Gesten und der Spannung in den Zuschauerrängen folgen. Oder stellen Sie sich vor, dass entweder der Ball oder die Spieler abwechselnd verschwinden. Stellen Sie sich vor, die Positionen der Spieler sind tatsächlich politische Bewegungen. Oder die Zuseher verschmelzen mit der Heraldik, die sie unterstützen.

Liliana Basarab: Different Teams (Footballers), 2008, ceramic objects, from the series Accidents, Mutations and Mistakes
Liliana Basarab: Verschiedene Teams (Fußballer), 2008, Keramikobjekte aus der Serie Unfälle, Mutationen und Fehler

Das CORNER-Team zeigt in seiner Ausstellung, wie die Komplexität eines Fußballspiels und des Stadions durch künstlerische Interpretationen von visueller, konzeptueller und Performance-Kunst, Kinematographie, Klangkunst, Dokumentation und anderen hybriden Formen rekonstruiert wird. Auf diese Weise werden Spieler, Schiedsrichter, Trainer, Fans als auch die Konventionen oder Rituale des Fußballspiels, sowie die Beziehungen zwischen ihnen, in einer Sporthalle vorgestellt. Das Stadion wird als grüner Würfel interpretiert, eine Bühne, auf der das Spektakel die Grundlage eines kontinuierlichen Kampfes um Macht, Kapital und Image bildet. Hier werden Identitäten definiert und Kulturen geboren.

Dan Perjovschi: Brazil World Cup, drawing, 2014
Dan Perjovschi: Brasilien-Weltmeisterschaft, Zeichnung, 2014

Die Ausstellung „Football. Realism of the game“ umfasst Werke, die im CORNER-Magazin veröffentlicht wurden, weiters in Auftrag gegebene Werke für Ausstellungen, Fotoarchive, Werke in Museen und Privatsammlungen und vieles mehr.

Für dieses Projekt spielt das historische Gebäude Floreasca Sports Hall / „Lucian Grigorescu“ eine bedeutende Rolle bei der Umsetzung des Konzepts der imaginären Rekonstruktion des Stadions in einer zeitgenössischen Kunstausstellung.

Ein Projekt von CORNER football + society
Organisiert von tranzit. ro / București

Weitere Details finden Sie auf der Ausstellungshomepage von tranzit.ro.

Titelbild: Foto eines Fußballspiels in den 1980er Jahren aus dem Archiv von Aurel Dula.

Stroke 240 + Stroke 241Created with Sketch.