Menü

Publikationen

ERSTE Stiftung > Publikationen > Is teaching always political?

Is teaching always political? New challenges in higher education

Herausgeberinnen: Michaela Handke, Natasa Tadic (WUS Austria)
Verlag: ERSTE Stiftung, Wien
Inhalt: 40 Seiten
Jahr: 2018

Publikation der PATTERNS Lectures Abschlusskonferenz

Die Abschlusskonferenz von PATTERNS Lectures 2016/17 beschäftigte sich mit dem Thema „Ist das Lehren immer politisch? Neue Herausforderungen in der Hochschulbildung“. Derzeit scheint diese Frage aktueller denn je.

Im Rahmen des Programms PATTERNS Lectures 2016/17 begann eine leidenschaftliche Diskussion über Redefreiheit im Unterricht, die Rolle von HochschullehrerInnen und -schülerInnen als Teil der Zivilgesellschaft und die Verantwortung von Universitäten für gesellschaftliches und politisches Engagement. Diese Diskussion diente als Ausgangspunkt für die Konferenz und die vorliegende Publikation.