Menü

Publikationen

Von Geschäftsberichten bis zu geförderten Veröffentlichungen. Hier finden Sie Groß- und Kleingedrucktes.

ERSTE Stiftung > Publikationen > Balkan Express. Kroatien, Moldawien

Balkan Express. Kroatien, Moldawien

Regisseure: Fritz Ofner, Gerald Knaus
Verlag: NGF Geyrhalterfilm/ORF, Vienna
Inhalt: 1 DVD (104 min.)
ISBN: 9-006472-022923
Jahr: 2012

Rund vier Millionen Zuseherinnen und Zuseher waren dabei, als der Balkan Express 2008 via 3sat und ORF auf eine spannende Entdeckungsreise durch zehn Länder Südeuropas entführte. Die Faszination der Region und ihrer unterschiedlichen Völker und Kulturen zeigte sich aber nicht nur in den Publikumszahlen sondern auch am internationalen Verkaufserfolg des TV-Formats sowie an zahlreichen Preisen und Auszeichnungen. Nun wird die zehnteilige Dokureihe mit zwei neuen Episoden fortgesetzt.

Die beiden Filme Kroatien – Heldendämmerung und Moldawien – Zwischen den Welten feiern ihre TV-Premiere am 21. sowie 28. Oktober, jeweils Sonntag, im „dok.film“ um 23.05 Uhr in ORF 2. Außerdem sind die Dokumentationen in 3sat und ORF III Kultur und Information zu sehen. Kroatien – Heldendämmerung beschäftigt sich mit den dramatischen Entwicklungen der jungen Republik seit dem Tod ihres ersten Präsidenten, Franjo Tudjman, im Dezember 1999. Anhand des Aufstiegs und Falls ihrer (Kriegs-)Helden – von Tudjman bis Gotovina – veranschaulicht der Film den rasenden Veränderungsprozess eines Landes. In diesem gegenwärtigen historischen Moment scheint der weltoffene Geist der jungen Generation den Nationalismus auszutreiben. Die Folge Moldawien – Zwischen den Welten porträtiert ein Land, das als das ärmste Europas gilt, sowie dessen Kampf um eine eigene Identität zwischen Europa und Russland. Der Film gibt einen faszinierenden Einblick in eine reiche und ursprüngliche Kultur, die außerhalb ihrer Grenzen kaum bekannt ist.

Entstanden ist die erfolgreiche Sendereihe Balkan Express auf Initiative der ERSTE Stiftung in Zusammenarbeit mit der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI), die beide auch hinter der Fortsetzung stehen.

Diese Publikation ist in der ERSTE Stiftung Bibliothek verfügbar.