Menü

Publikationen

Von Geschäftsberichten bis zu geförderten Veröffentlichungen. Hier finden Sie Groß- und Kleingedrucktes.

ERSTE Stiftung > Publikationen > Syria’s War. A Journal of Pain

Syria’s War. A Journal of Pain

Autor: Narciso Contreras
Verlag: Culture of Remembrance – Galerija 11/07/95, Sarajewo
Inhalt: 79 Seiten
ISBN: 978-9958-025-02-0
Jahr: 2014

Mit einer Fotoserie aus den von den Rebellen kontrollierten Gebieten Syriens gewährt uns Narciso Contreras Einblicke in den Alltag des syrischen Bürgerkriegs.

Die Szenen des Leids, des Schmerzes und der Zerstörung inmitten der Kämpfe zwischen Assads Truppen und den Rebellen zeugen von einem der schlimmsten Konflikte im Nahen Osten. In den vergangenen drei Jahren haben beinah 200.000 Menschen ihr Leben in den Auseinandersetzungen zwischen den Truppen, die Präsident Bashar al-Assad die Treue halten, und jenen, die sich gegen seine Herrschaft auflehnen, verloren. Über sieben Millionen Menschen sahen sich aufgrund der Zerstörung ganzer Stadtviertel gezwungen, ihre Heimat zu verlassen.

Syria’s War: A Journal of Pain dokumentiert und befasst sich mit dem Krieg in Syrien, versucht jedoch zugleich den Mythos des Krieges zu entlarven, indem aufgezeigt wird, welche zerstörende Auswirkung der Krieg auf das Leben der normalen BürgerInnen hat.

Diese Publikation ist in der ERSTE Stiftung Bibliothek verfügbar.