Menü

Publikationen

Von Geschäftsberichten bis zu geförderten Veröffentlichungen. Hier finden Sie Groß- und Kleingedrucktes.

ERSTE Stiftung > Publikationen > House of the Hedgehog

House of the Hedgehog

Regisseur: Timur Makarević
Verlag: Sarajevo Center for Contemporary Art, Sarajevo
Inhalt: 1 DVD (10 min.)
Jahr: 2013

Für das Projekt Individual Utopias Now and Then (Individuelle Utopien damals und jetzt) wurde eine Episode des auf Branko Ćopićs Erzählung House of the Hedgehog basierenden Zeichentrickfilms aufgrund der in der Geschichte präsentierten Idee ausgewählt und produziert. Die Figur des Igels erinnert uns alle daran, die Orte, an denen wir leben – unseren natürlichen Lebensraum –, zu hegen, und dass wir in unserem Zuhause unsere individuellen Utopien verwirklichen können.

Wie Igel sagt: „Trautes Heim, Glück allein“. House of the Hedgehog erzählt von einem Igel, der in einem alten hohlen Baumstamm im Wald lebt. Eines Tages wird er von Miss Fox zum Abendessen in ihr nobles und prunkvolles Haus eingeladen. Sie essen, trinken und unterhalten sich prächtig bis spät in die Nacht, aber selbst nachdem Miss Fox darauf besteht, dass er bleibe und die Nacht in ihrem prächtigen und komfortablen Haus verbringe, lehnt Igel ab und kehrt nach Hause zurück. Miss Fox ist überrascht, sogar ein bisschen beleidigt, dass ihre Gastfreundschaft zurückgewiesen wird und möchte den Grund dafür herausfinden. Sie folgt Igel im Schatten der Nacht durch den dichten Wald. Unterwegs begegnet sie einem Wolf, einem Bären und einem Eber. Sie alle folgen ihr, neugierig zu erfahren, warum Igel sein Zuhause so sehr liebt. Sie vermuten, dass er in unvorstellbarem Reichtum lebt. Die Wahrheit überrascht sie…

Diese Publikation ist in der ERSTE Stiftung Bibliothek verfügbar.