Menü

Publikationen

Von Geschäftsberichten bis zu geförderten Veröffentlichungen. Hier finden Sie Groß- und Kleingedrucktes.

ERSTE Stiftung > Publikationen > Civil Society Index - Rapid Assessment

Civil Society Index – Rapid Assessment. Rahmenbedingungen für die Zivilgesellschaft in Österreich

Autor/innen: Eva More-Hollerweger, Ruth Simsa, Günther Kainz, Franz Neunteufl, Romy Grasgruber-Kerl, Felix Sebastian Wohlgemuth
Verlag: Wirtschaftsuniversität Wien, Kompetenzzentrum für Nonprofit Organisationen und Social Entrepreneurship, Wien
Inhalt: 88 Seiten
Jahr: 2014

Nach einem Jahr intensiver Zusammenarbeit zwischen dem Kompetenzzentrum für Nonprofit Organisationen und Social Entrepreneurship der Wirtschaftsuniversität Wien und CIVICUS wurde das Forschungsprojekt Civil Society Index Anfang Juni abgeschlossen und am 16. Juni 2014 auf einer Pressekonferenz im österreichischen Parlament präsentiert.

Im Rahmen eines partizipativen Prozesses mit Akteuren des Dritten Sektors wurden mehrere Themen als besonders relevant identifiziert: Demokratie, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen für gemeinnützige Organisationen und Freiwilligenarbeit sowie die Vergabe öffentlicher Mittel. Dieser Bericht enthält über vierzig konkrete Vorschläge aus dieser Forschungsreihe. Einige davon, wie die verstärkte Einbindung von zivilgesellschaftlichen Organisationen in die Politikgestaltung oder die Förderung gemeinnütziger Stiftungen, stehen in Österreich vor ihrer politischen Umsetzung.

Diese Publikation ist in der ERSTE Stiftung Bibliothek verfügbar.