Publikationen

Dui Rroma – Zwei Lebenskünstler

Regie: Iovanca Gaspar
Verlag: Krizanits, Wien
Inhalt: 1 DVD (45 min.)
Jahr: 2013

Dui Rroma – Zwei Lebenskünstler ist ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm, der die Geschichte Hugo Höllenreiners, eines Sinti aus Deutschland, KZ-Überlebenden und Opfers Dr. Josef Mengeles, erzählt. Er gibt seine Erlebnisse und Erfahrungen an den jungen, in Pojejena (Rumänien) geborenen Komponisten und Studenten Adrian Gaspar, der heute in Wien lebt, weiter. Dieser setzt sich mit dem Gehörten emotional auseinander, und es entsteht sein erstes symphonisches, 45-minütiges Werk für Orchester, Chor und Bass: die Symphonia Romani – Bari Duk.

Diese Publikation ist in der ERSTE Stiftung Bibliothek verfügbar.

© ERSTE  STIFTUNG, Am Belvedere 1, 1100 Wien, Österreich • office@erstestiftung.org Impressum | Datenschutz | Copyright

Willkommen bei der ERSTE Stiftung!

Sie finden hier Informationen über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen sowie den Zugang zur ERSTE Stiftung Bibliothek.

Für Reportagen aus Zentral-, Ost- und Südosteuropa besuchen Sie unser Online-Magazin!

Stroke 240 + Stroke 241Created with Sketch.