Menü

Publikationen

Von Geschäftsberichten bis zu geförderten Veröffentlichungen. Hier finden Sie Groß- und Kleingedrucktes.

ERSTE Stiftung > Publikationen > Fragments of an Anarchist Anthropology

Fragmenty anarchistické antropologie / Fragments of an Anarchist Anthropology

Authr: David Graeber
Verlag: tranzit.cz, Prag
Inhalt: 100 pages
ISBN: 978-80-87259-19-1
Jahr: 2013

Überall befindet sich der Anarchismus als politische Philosophie im Aufschwung – überall, nur nicht an den Hochschulen. Vertreter des Anarchismus appellieren wiederholt an Anthropologen, Ideen beizusteuern, wie man die Gesellschaft auf einer egalitäreren, weniger entfremdeten Basis reorganisieren könnte. Die Anthropologie, aus Angst dem Vorwurf des Romantizismus ausgesetzt zu werden, schweigt dazu … Was, wenn sie es nicht täte?

Dieses Pamphlet macht sich Gedanken darüber, wie diese Antwort aussehen könnte und untersucht die Auswirkungen einer Verknüpfung von Anthropologie und Anarchismus. David Graeber lädt die LeserInnen dazu ein, sich eine Disziplin, die derzeit nur im Bereich des Möglichen existiert, vorzustellen: eine anarchistische Anthropologie.

Diese Publikation ist in der ERSTE Stiftung Bibliothek verfügbar.