Menü

Publikationen

Von Geschäftsberichten bis zu geförderten Veröffentlichungen. Hier finden Sie Groß- und Kleingedrucktes.

ERSTE Stiftung > Publikationen > Balkan Delikatessen – Schweigen

Balkan Delikatessen – Schweigen

Herausgeber: Verein „Keine Delikatessen – Bühne für SchriftBilder“
Verlag: Edition Atelier, Wien
Inhalt: 144 Seiten
ISBN: 978-3-903005-00-6
Jahr: 2015

Die 19. Ausgabe der Literaturzeitschrift Keine Delikatessen wirft einen Blick gen Osten und wird mit dieser Ausgabe zu Balkan Delikatessen. Zum Thema Schweigen werden Lyrik, Prosa und Essays aus dem südosteuropäischen Raum publiziert und in Österreich großteils noch unbekannte Autorinnen und Autoren vorgestellt. Die mehrsprachige Ausgabe soll auch ein neues Netzwerk zwischen LiteratInnen, ÜbersetzerInnen und Kulturorganisationen schaffen. Nicht zuletzt ist es ein Anliegen, zeitgenössischer südosteuropäischer Literatur im deutschsprachigen Raum eine Präsentationsform zu bieten.

Mit diesem Thema sollen die AutorInnen nicht nur zu einem Zwischen-den-Zeilen-Schreiben (und -Lesen) angeregt werden, sondern sich auch mit den verschiedenen Formen und Gründen des Schweigens auseinandersetzen. Auch wenn Literatur das geschriebene bzw. gesprochene Wort braucht, kann sie das Schweigen thematisieren und reflektieren, Figuren schweigen lassen, Themen schreibend verschweigen, Schweigen als Stilmittel einsetzen und darüber hinausgehen: Denn auch wenn das Schweigen eine nonverbale Art der Kommunikation ist, so ist es doch immer ein Teil der Kommunikation, die es ermöglicht, Informationen, Ansichten und Bedeutungen mitzuteilen, zu zeigen.

Diese Publikation ist in der ERSTE Stiftung Bibliothek verfügbar.