Menü

My Identity, My Freedom, Expressing Culture Through Fashion

Eine Ausstellung von ROMANI, eines zeitgenössisches ungarischen Modelabels.

Aktuell > My Identity, My Freedom, Expressing Culture Through Fashion
Von
6
März
Bis
19
April

Wir freuen uns, Sie gemeinsam mit dem European Foundation Centre (EFC) und der European Venture Philanthropy Association (EVPA) zur ROMANI Ausstellung „My Identity, My Freedom, Expressing Culture Through Fashion“ (Meine Identität, meine Freiheit, der Ausdruck von Kultur durch Mode) von 6. März bis 19. April im Philanthropie-Haus in Brüssel einzuladen.

ROMANI, 2010 von Erika Varga und Helena Varga ins Leben gerufen, ist das erste Roma-Studio mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Kultur und das Erbe der ungarischen und der Roma-Kultur in der Modebranche zu wecken. ROMANI trägt wesentlich dazu bei, der Roma-Kultur eine Stimme zu geben, indem traditionelle Roma-Muster mit einem modernen städtischen Touch neu interpretiert werden. Die Modemarke dient auch direkt der Roma-Gesellschaft, indem sie benachteiligte Roma-Frauen beschäftigt, Workshops organisiert und Veranstaltungen organisiert, um die Identität, das Kulturerbe und die Kultur der Roma zu diskutieren.

  • Kurze Einführung in das ERSTE Foundation Roma Partnership von Alina Şerban, Projektmanagerin, ERSTE Stiftung
  • Vortrag von Erika und Helena Varga über die Rolle von Frauen im sozialen Unternehmertum und ihre Erfahrungen mit dem Aufbau der Marke ROMANI in den letzten Jahren
  • Vortrag von Livia Jaroke, MdEP, und erste Roma-Frau, die zur Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments gewählt wurde

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und hoffen, dass Sie die inspirierenden Arbeiten sehen können. ROMANI hat nicht nur eine innovative und frische Haltung gegenüber der Mode eingenommen, sondern auch zum besseren Verständnis der Roma-Gemeinschaft in Ungarn beigetragen.

Bitte melden Sie sich bis zum 5. März unter diesem Link an. Bei Fragen zur Veranstaltung, kontaktieren Sie bitte communications@evpa.eu.com.


ROMANI is auch ein Ausbildungszentrum für benachteiligte Jugendliche, arbeitslose Roma und Nicht-Roma und wird im Rahmen des ERSTE Foundation Roma Partnership unterstützt.