Menü
Standpunkte

Engagiert Euch! Geht nicht weg, bleibt und kämpft!

Back on track mit Ivan Krastev

7. August 2018
Magazin > Standpunkte > Engagiert Euch! Geht nicht weg, bleibt und kämpft!

Begleiten Sie uns auf unserer Zugreise mit dem renommierten Politologen Ivan Krastev und hören Sie seine nüchterne Analyse der Faktoren, die zu berücksichtigen sind, will man Dinge zum Besseren verändern.

„Es gibt einen netten Witz, der in meinem Land sehr beliebt ist: Gehen drei junge Männer wie japanische Samurais gekleidet die Straße entlang. Jemand hält sie auf und fragt sie: „Wer seid ihr und was macht ihr hier?“ Sie antworten: „Wir sind die ´Sieben Samurai´. Die aus dem Film. Und wir sind hier, um dieses Land zu verbessern.“ „Warum seid ihr dann nur zu dritt?“ „Die anderen vier arbeiten im Ausland.“ Ich finde, diese Geschichte über die Samurais beschreibt sehr gut die Herausforderungen, die Reformen und Aktivismus im Weg stehen. Wir leben in einer Welt, in der es viel einfacher ist, in ein anderes Land zu ziehen, wenn man sein Leben verändern möchte, als im eigenen Land zu bleiben und die Regierung zu ändern. Aber wenn es einen Aktivismus gibt, der wirklich etwas bewirkt, und Menschen, die nicht nur ihr eigenes Leben, sondern das von anderen verbessern, dann nur, weil es eben Menschen gibt, die geblieben sind.“

Dieser Text und dieses Video ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht: CC BY-NC-ND 3.0. Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden. Autor: Jovana Trifunovic und Igor Bararon / erstestiftung.org. Titelbild: Ivan Krastev, Standfoto. Foto: © ERSTE Stiftung/Igor Bararon.


Back on track

In Anbetracht der großen geopolitischen Veränderungen und Herausforderungen in unserer Welt, von zunehmendem Nationalismus über vermehrte Forderungen nach Privatsphäre bis hin zum Spannungsfeld zwischen wachsenden menschlichen Bedürfnissen und ökologischen Grenzen, gibt es zweifelsohne noch Raum für erhebliche Verbesserungen. Wir von der ERSTE Stiftung sehen die Zivilgesellschaft in diesem Prozess als wesentlichen Impulsgeber und haben daher die Videoreihe Back on track über soziales Engagement und Aktivismus gestartet – als ein klares Zeichen der Unterstützung all jener, die sich dafür einsetzen, unsere im Umbruch befindliche Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Das Video Engagiert Euch! Geht nicht weg, bleibt und kämpft! ist die letzte Episode der sechsteiligen Videoserie.