Menü

AutorInnen

Wer schreibt, publiziert und recherchiert für erstestiftung.org? Wer teilt wissenswerte Inhalte mit uns?

Magazin > AutorInnen > Ivan Vejvoda

Ivan Vejvoda

Permanent Fellow at the Institute for Human Sciences

Bevor Ivan Vejvoda 2017 Permanent Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) wurde, war er als Senior Vice President für Programme des German Marshall Fund of the United States in Washington zuständig. Von 2003 bis 2010 fungierte er als Direktor des Balkan Trust for Democracy des GMF, einem Projekt zur Stärkung demokratischer Institutionen in Südosteuropa. Ivan Vejvoda kam 2003 zum GMF, nachdem er sich in der serbischen Regierung als leitender Berater der Premierminister Zoran Djindjić und Zoran Živković in Fragen der Außenpolitik und europäischen Integration verdient gemacht hatte. Davor war er von 1998 bis 2002 Direktor des in Belgrad ansässigen Fund for an Open Society.

Mitte der 1990er-Jahre bekleidete er verschiedene akademische Positionen in den USA und Großbritannien, darunter eine jeweils einjährige Berufung an das Smith College in Massachusetts und das Macalester College in Minnesota sowie ein dreijähriges Forschungsstipendium am Sussex European Institute der University of Sussex in England (1993–96). Von 1984 bis 1993 war Ivan Vejvoda wissenschaftlicher Mitarbeiter am Belgrader Institute of European Studies. Er verfasste zahlreiche Publikationen zu Themen wie politische Theorie, demokratischer Wandel, EU-Erweiterung, EU- und Balkan-Politik. In den späten 1980er- und 1990er-Jahren spielte er eine tragende Rolle in der Oppositionsbewegung Jugoslawiens. 1989 war er Mitbegründer des Democratic Forum in Belgrad und 1992 des Belgrade Circle – einem Zusammenschluss unabhängiger Intellektueller.

Ivan Vejvoda ist Mitglied im serbischen P.E.N.-Club. Er ist Mitherausgeber von Democratization in Central and Eastern Europe (Pinter 2000, Continuum 2002) und Yugoslavia and After: A Study in Fragmentation, Despair and Rebirth (Longman 1997). Er erhielt sein Diplom vom Institut d’études politiques in Paris (1972) und absolvierte postgraduale Studien an der Universität Belgrad. Ivan Vejvoda wurde mit dem Nationalen Verdienstorden Frankreichs (Offizier) und dem Orden des Sterns der Italienischen Solidarität (Komtur) ausgezeichnet.

Jetzt mit Ivan in Verbindung treten!

* Benötigte Felder