Menü

AutorInnen

Magazin > AutorInnen > Luke Cooper
© ERSTE Foundation / Peter Mayr

Luke Cooper

Politikwissenschaftler

Luke Cooper ist als Soziologe mit historischem Schwerpunkt vor allem an den Prozessen der politischen und sozialen Transformation von Gesellschaften interessiert. Seine Forschung erörtert welche Rollen Nationalismus und nationaler Identität bei sozialem Umbrüchen spielen und ob es Möglichkeiten für eine Politik „abseits des Nationalstaats“ gibt. Luke hat einen BA in Politikwissenschaft an der Universität Leeds, einen MSC in vergleichender Politikwissenschaft an der London School of Economics (LSE) und einen PhD in Internationalen Beziehungen an der Universität Sussex. Aktuell forscht er an der London School of Economics als Associate Researcher des Visions-of-Europe-Projekts. Zwischen September 2018 und April 2019 war er Europe’s Futures Visiting Fellow am Institut für die Wisschenschaften vom Menschen (IWM) in Wien.

Foto: © ERSTE Foundation / Peter Mayr

Letzte Profilaktualisierung: 2. Oktober 2019